Navigation
Malteser Merzig

Erste-Hilfe-Ausbildung

Malteser Merzig, stark in der Breitenausbildung

Defibrilation mit Auto- Defibrilator

(AED)

Erste-Hilfe-LehrgangErste-Hilfe-TrainingErste-Hilfe-Fresh-Up
Erste Hilfe bei Notfällen im Säuglings- und KindesalterErste Hilfe bei Herzinfarkt und SchlaganfallErste Hilfe bei SportverletzungenErste Hilfe bei Diabetes

Zur Kurssuche und Anmeldung gelangen Sie rechts über den blauen Button.


Die Seminare werden erst ab einer Teilnehmeranzahl von 5 Personen durchgeführt!Die Voranmeldung ist daher unbedingt erforderlich.Wir bitten um Anmeldung bis 3 Tage vor Seminarbeginn.  

Die Gebühr beträgt zur Zeit 30,00 Euro (Stand 07/2017)

 

 

"Einer für Alles"

Erste Hilfe-Kurse werden einfacher.

Mehr Praxis, weniger Theorie, kürzere Dauer

Was gibt es Wichtigeres als ein Menschenleben? – Nichts!

Mit der Aktion „Lieber Leben retten“ wollen die Malteser mehr Bereitschaft zur Ersten Hilfe wecken. 

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe, in der die fünf großen Hilfsorganisationen zusammengeschlossen sind, hat die Ausbildung der Ersten Hilfe überarbeitet. Unser aller Ziel ist es, mehr Menschen zur spontanen und manchmal lebensrettenden Hilfe zu motivieren. Im internationalen Vergleich sind wir in Deutschland, mit nicht einmal 20 Prozent Helfenden nach Kreislaufstillstand, eher das Schlusslicht. 

Die Ausbildung zur Ersten Hilfe – zum Beispiel für Führerscheinbewerber, Ersthelfer in Betrieben und Behörden, Übungsleiter, Gruppenleiter, aber auch für Jedermann - haben wir aktuell von zwei Tagen auf einen Tag verkürzt. 

Mit neuen Methoden lernen die Teilnehmer schneller und einfacher, das Richtige zu tun. An die Stelle der Theorie über den menschlichen Körper tritt für den Ersthelfer das intuitive eigene Handeln. Das ist fast immer richtig und muss nur noch durch das Üben einzelner Handgriffe untermauert werden. 

 

Zudem wird die Erste Hilfe ganz anders vermittelt: Statt allgemeiner Theorie wird der Einsatz des eigenen „gesunden“ Menschenverstands gefördert, statt Frontalunterricht sollen die Kursteilnehmer Handgriffe ausprobieren. Die Kursteilnehmer sollen mit Freude helfen, und wir zeigen ihnen die Handgriffe, damit sie sicher werden.

Ihre Ansprechpartnerin

Ingeborg Lorreng
Ausbildungsreferentin
ausbildung.merzig(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unsere Social-Media-Kanäle

Verleih der KNAX-Hüpfburg

Informationen zum Malteser Hausnotruf erhalten Sie hier

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V Stadt Merzig  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE80370601933080433114  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX